Stauffenburg Colloquium



ISSN 0940-3795


Wenn Sie auf diese Reihe eine 'standing order' möchten, schicken Sie eine E-Mail an: info@stauffenburg.de


Amelia Valtolina  In absentia
Zur Poetik der Latenz in Rainer Maria Rilkes Dichtkunst

Carolin Fischer / Beatrice Nickel / Brunhilde Wehinger (Hrsg.)  Konzepte der Rezeption (Band 3)
Rezeption und Kulturtransfer / Réception et transferts culturels

Carolin Fischer / Brunhilde Wehinger (Hrsg.)
Unter Mitarbeit von Beatrice Nickel 
Konzepte der Rezeption (Band 2)
Rezeptionsästhetik / Esthétique de la réception / Estetica della ricezione
Band 2 der Konzepte der Rezeption!

Giusi Zanasi / Lucia Perrone Capano / Stefan Nienhaus /
Elda Morlicchio / Nicoletta Gagliardi (Hrsg.) 
Das Mittelmeer im deutschsprachigen Kulturraum
Grenzen und Brücken

Tomislav Zelic / Zaneta Sambunjak / Paul Michael Lützeler (Hrsg.)  Hermann Broch im Kontext der Donaumonarchie


Olivia C. Díaz Pérez / Ortrud Gutjahr / Rolf G. Renner / Marisa Siguan (Hrsg.)  Deutsche Gegenwarten in Literatur und Film
Tendenzen nach 1989 in exemplarischen Analysen

Klaus Bruckinger  »Sternbild-Gespräche«
Paul Celans Resonanz auf Osip Mandel'štam

Elena Agazzi / Guglielmo Gabbiadini / Paul Michael Lützeler (Hrsg.)  Hermann Brochs Vergil-Roman
Literarischer Intertext und kulturelle Konstellation

Pina de Luca / Daniela Liguori (Hrsg.)  Die Bildung der Sinne. Rilke auf Capri


Inge Arteel / Stefan Krammer (Hrsg.)  In-Differenzen
Alterität im Schreiben Josef Winklers

Olivia C. Díaz Pérez  Mexiko als antitotalitärer Mythos
Das Werk von Anna Seghers zwischen Nationalsozialismus, mexikanischem Exil und Wirklichkeit der DDR

Konstanze Kähne  Anreden. Absichten. Apostrophen.
Zum "Du" und zur Kommunikationssituation in Gedichten Paul Celans

Carolin Fischer / Diego Saglia / Brunhilde Wehinger (Hrsg.)  Konzepte der Rezeption (Band 1)
Réception productive : imitatio, intertextualité, intermédialité. Produktive Rezeption: Imitatio, Intertextualität, Intermedialität. Ricezione produttiva: imitatio, intertestualità, intermedialità

Martin Kubaczek / Sugi Shindo (Hrsg.)  Stimmen im Sprachraum
Sterbensarten in der österreichischen Literatur
Beiträge des Ilse-Aichinger-Symposions Tokio


Michael Schneider  Mimikry
Thierry Maulnier, ein Intellektueller im Zeitalter der Extreme

Andrei Corbea-Hoisie  Politik, Presse und Literatur in Czernowitz 1890-1940
Kulturgeschichtliche und imagologische Studien

Morton Münster  Das Unsagbare sagen
Ein Vergleich zwischen Wolfgang Hildesheimers Tynset und Masante, Juan Benets Herrumbrosas lanzas und Mia Coutos Estórias abensonhadas

Carolin Fischer / Beatrice Nickel (Hrsg.)  Lyrik-Übersetzung zwischen imitatio und poetischem Transfer: Sprachen, Räume, Medien
La traduction de la poésie entre imitatio et transfert poétique: langues, espaces, médias

Anush Köppert  Sex und Text
Zur Produktion/Konstruktion weiblicher Sexualität in der Gegenwartsliteratur von Frauen um 2000

Graham Bartram / Paul Michael Lützeler (Hrsg.)  Hermann Brochs Schlafwandler-Trilogie
Neue Interpretationen
Das Lancaster-Symposium von 2009


Beatrice Nickel  Weltwissen und Sonettistik in der Frühen Neuzeit
Frankreich, Spanien, England und Deutschland

Keiko Hamazaki / Christine Ivanovic (Hrsg.)  Simultaneität – Übersetzen


Christine Ivanovic / Sugi Shindo (Hrsg.)  Absprung zur Weiterbesinnung
Geschichte und Medien bei Ilse Aichinger
Mit der Erstveröffentlichung des Radio-Essays Georg Trakl von Ilse Aichinger


Thomas Richter  Alexander von Humboldt: „Ansichten der Natur“
Naturforschung zwischen Poetik und Wissenschaft

Annette Jael Lehmann  Exposures
Visual Culture, Discourse and Performance in Nineteenth-Century America

Per Simfors  Extrakte des Schweigens
Zu Sprache und Stil bei Peter Altenberg

Endre Kiss/ Paul Michael Lützeler/ Gabriella Rácz (Hrsg.)  Hermann Brochs literarische Freundschaften


Renate Hof/ Susanne Rohr (Hrsg.)  Inszenierte Erfahrung
Gender und Genre in Tagebuch, Autobiographie, Essay

Till R. Kuhnle  Das Fortschrittstrauma
Vier Studien zur Pathogenese literarischer Diskurse

Michael Kessler (Hrsg.)
Unter Mitarbeit von Marianne Gruber, Barbara Mahlmann-Bauer, Christine Mondon und Friedrich Vollhardt 
Hermann Broch - Neue Studien
Festschrift für Paul Michael Lützeler zum 60. Geburtstag
2. Auflage 2009

Hans-Jörg Knobloch / Helmut Koopmann (Hrsg.)  Der 'gesamtdeutsche' Roman seit der Wiedervereinigung


Carl Niekerk  Bildungskrisen
Die Frage nach dem Subjekt in Goethes 'Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten'

Christel Kiewitz  Der stumme Schrei
Krise und Kritik der sozialistischen Intelligenz im Werk Christoph Heins

Andrea Hübner  "Ei, welcher Unsinn liegt im Sinn?"
Robert Walsers Umgang mit Märchen und Trivialliteratur

Sebastian Neumeister (Hrsg.)  Leopardi in seiner Zeit / Leopardi nel suo tempo
Akten des 2. Internationalen Kongresses der Deutschen Leopardi-Gesellschaft Berlin, 17.–20. September 1992

Herbert Herzmann (Hrsg.)  Literaturkritik und erzählerische Praxis
Deutschsprachige Erzähler der Gegenwart. Tagungsakten des internationalen Symposiums University College Dublin, 14.–16. Februar 1993

Claudia Mayer-lswandy (Hrsg.)  Zwischen Traum und Trauma – Die Nation
Transatlantische Perspektiven zur Geschichte eines Problems

Peter Ensberg / Helga Schreckenberger  Gerhard Roth
Kunst als Auflehnung gegen das Sein

Michael Kessler / Jürgen Wertheimer (Hrsg.)  Nelly Sachs
Neue Interpretationen Mit Briefen und Erläuterungen der Autorin zu ihren Gedichten im Anhang

Anne Overlack  Was geschieht im Brief?
Strukturen der Brief-Kommunikation bei Else Lasker-Schüler und Hugo von Hofmannsthal

Susanne Holthuis  Intertextualität
Aspekte einer rezeptionsorientierten Konzeption

Doris Kirchner  Doppelbödige Wirklichkeit
Magischer Realismus und nicht-faschistische Literatur

Volker Weber  Anekdote
Die andere Geschichte Erscheinungsformen der Anekdote in der deutschen Literatur, Geschichtsschreibung und Philosophie

Herausgegeben vom Italienischen Kulturinstitut Stuttgart Wissenschaftliche Koordination: Franca Janowski  Leopardi und der Geist der Moderne
Akten des deutsch-italienischen Kolloquiums, Stuttgart, 10.–11. November 1989

Hans Ludwig Scheel / Manfred Lentzen (Hrsg.)  Giacomo Leopardi
Rezeption – Interpretationen – Perspektiven Akten der ersten Jahrestagung der Deutschen Leopardi-Gesellschaft Bonn / Köln, 9.–11. November 1990

Ursula Hassel / Herbert Herzmann (Hrsg.)  Das zeitgenössische deutschsprachige Volksstück
Akten des internationalen Symposions, University College Dublin, 28. Februar– 2. März 1991

Martin Brunkhorst / Gerd Rohmann / Konrad Schoell (Hrsg.)  Klassiker-Renaissance
Modelle der Gegenwartsliteratur

Paul Geyer / Roland Hagenbüchle (Hrsg.)  Das Paradox
Eine Herausforderung des abendländischen Denkens

Robert Weninger  Literarische Konventionen
Theoretische Modelle – Historische Anwendung

Erika Fischer-Lichte / Klaus Schwind (Hrsg.)  Avantgarde und Postmoderne
Prozesse struktureller und funktioneller Veränderungen

Jan Sass  Der magische Moment
Phantasiestrukturen im Werk Dieter Wellershoffs

Ottmann, Dagmar  Angrenzende Rede
Ambivalenzbildung und Metonymisierung in Ludwig Tiecks späten Novellen

Michael Scheffel  Magischer Realismus
Die Geschichte eines Begriffes und ein Versuch seiner Bestimmung

Michael Kessler / Fritz Hackert (Hrsg.)  Joseph Roth
Interpretationen – Kritik – Rezeption Akten des internationalen, interdisziplinären Symposions 1989, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Herausgegeben vom Italienischen Kulturinstitut Stuttgart  Nietzsche und Italien
Ein Weg vom Logos zum Mythos? Akten des deutsch-italienischen Nietzsche-Kolloquiums, Tübingen 27.–28. Nov. 1987

Walter Keutel  Röbu, Robertchen, das Walser
Zweiter Tod und literarische Wiedergeburt von Robert Walser

Roland Koch  Die Verbildlichung des Glücks
Untersuchungen zum Werk Heimito von Doderers

Michael Kessler / Thomas Y. Levin (Hrsg.)  Siegfried Kracauer
Neue Interpretationen Akten des internationalen, interdisziplinären Kracauer-Symposions, Weingarten, 2.–4. März 1989, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Paul Heller  Franz Kafka
Wissenschaft und Wissenschaftskritik

Michael Kessler / Helmut Koopmann (Hrsg.)  Eichendorffs Modernität
Akten des internationalen, interdisziplinären Eichendorff-Symposions, 6.–8. Okt. 1988, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Emer O’Sullivan  Das ästhetische Potential nationaler Stereotypen in literarischen Texten


Friederike Eigler  Das autobiographische Werk von Elias Canetti
Verwandlung – Identität – Machtausübung

Christiane Deußen  Erinnerung als Rechtfertigung
Autobiographien nach 1945 Gottfried Benn – Hans Carossa – Arnolt Bronnen

Michael Kessler / Paul Michael Lützeler (Hrsg.)  Hermann Broch
Das dichterische Werk
Neue Interpretationen
Akten des internationalen, interdisziplinären Hermann-Broch-Symposions, 30. Okt.– 2. Nov. 1986, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart


Wolfgang Müller-Funk (Hrsg.)  Jahrmarkt der Gerechtigkeit
Studien zu Lion Feuchtwangers zeitgeschichtlichem Werk Mit einem Essay von Erich Fried

Manfred Misch (Hrsg.)  Autobiographien als Zeitzeugen


Hans-Jörg Knobloch / Helmut Koopmann (Hrsg.)  Fin de siècle – Fin du millénaire
Endzeitstimmungen in der deutschsprachigen Literatur

Ingrid Neumann-Holzschuh (Hrsg.)  Gender, Genre, Geschlecht
Sprach- und literaturwissenschaftliche Beiträge zur Gender-Forschung

Burkhardt Krause / Ulrich Scheck (Hrsg.)  Emotions and Cultural Change
Gefühle und kultureller Wandel

Aglaja Hildenbrock  Das andere Ich
Künstlicher Mensch und Doppelgänger in der deutsch- und englischsprachigen Literatur

Henriette Herwig  Verwünschte Beziehungen, verwebte Bezüge
Zerfall und Verwandlung des Dialogs bei Botho Strauß

Jürgen Schröder  Geschichtsdramen
Die "deutsche Misere" - von Goethes 'Götz' bis Heiner Müllers 'Germania'?

Jürgen Schröder  Gottfried Benn und die Deutschen
Studien zu Werk, Person und Zeitgeschichte

Jenneke A. Oosterhoff  "Die Männer sind infam, solang sie Männer sind"
Konstruktionen der Männlichkeit in den Werken Arthur Schnitzlers

Barbara Molinelli-Stein  Thomas Mann: Das Werk als Selbstinszenierung eines problematischen Ichs
Versuch einer psycho-existentiellen Strukturanalyse zu den Romanen 'Lotte in Weimar' und 'Doktor Faustus'
2. Auflage 2009

Paul Hoffmann (Hrsg.) In Zusammenarbeit mit Klaus Bruckinger  Karl Wolfskehl
Tübinger Symposion zum 50. Todestag

Marion Hussong  Der Nationalsozialismus im österreichischen Roman 1945–1969


Eckart Goebel  Am Ufer der zweiten Welt
Jean Pauls "Poetische Landschaftsmalerei"

Thomas Wägenbaur (ed.)  The Poetics of Memory


Hans-Jörg Knobloch / Helmut Koopmann (Hrsg.)  Hundert Jahre Brecht - Brechts Jahrhundert?


Michael Strauch  Rolf Dieter Brinkmann
Studie zur Text-Bild-Montagetechnik

Stephan K. Schindler  Eingebildete Körper
Phantasierte Sexualität in der Goethezeit

Annette Jael Lehmann  Im Zeichen der Shoah
Aspekte der Dichtungs- und Sprachkrise bei Rose Ausländer und Nelly Sachs

Daniel Hoffmann  Stille Lebensmeister
Dienende Menschen bei Hermann Lenz

Árpad Bernáth / Michael Kessler / Endre Kiss (Hrsg.)  Hermann Broch
Perspektiven interdisziplinärer Forschung

Manfred Durzak / Hartmut Steinecke (Hrsg.)  F. C. Delius
Studien über sein literarisches Werk

Hans-Jörg Knobloch /Helmut Koopmann (Hrsg.)  Deutschsprachige Gegenwartsliteratur

wieder lieferbar!

Herbert Herzmann  Tradition und Subversion
Das Volksstück und das epische Theater

Hans-Jörg Knobloch / Helmut Koopmann (Hrsg.)  Schiller heute


Zum Seitenanfang

Bei Fragen oder Kommentaren zu diesen Seiten schicken Sie bitte eine E-Mail an:
info@stauffenburg.de
Copyright © 1996-2014 Stauffenburg Verlag
Letzte Änderung: 26.11.2016 10:12:00

AGB  –  Widerrufsbelehrung  –  DatenschutzerklärungImpressum