Hildegard Hammerschmidt-Hummel
Shakespeares Geliebte. Die wahre Geschichte
Ein Bühnenstück in 35 Bildern

2010, 122 Seiten
EUR 12,80
ISBN 978-3-86057-019-7
Reihe: Monographien


bestellen


London im ausgehenden 16. Jahrhundert. Am Hofe Elisabeths I. spielt sich im Verborgenen ein fesselndes Liebesdrama ab. Eine faszinierende Beziehung voller Leidenschaft, Eifersucht und Entzugsängsten, eine schier unglaubliche Geschichte, hätte sie nicht das Leben selbst geschrieben. Ihr Protagonist: kein Geringerer als William Shakespeare, das größte literarische Genie der Weltgeschichte. Hoffnungslos verfällt er den verführerischen Reizen einer jungen schönen Frau, seiner ›Dark Lady‹, die er besingt und zugleich schmäht. Als auch der Freund in die Fänge dieser femme fatale gerät, beginnt eine verhängnisvolle Dreiecksbeziehung … Wer war die geheimnisumwitterte Geliebte des Dichters und wie hat sie ausgesehen? Was wurde aus dem Kind, das aus dieser Liaison hervorging? Das hoch spannende Drama Shakespeares Geliebte. Die wahre Geschichte basiert auf dem Buch Das Geheimnis um Shakespeares ›Dark Lady‹. Dokumentation einer Enthüllung, in dem es erstmals gelingt, die Identität der ›Dark Lady‹ zu lüften. Kritiker, Literatur- und Kulturwissenschaftler äußerten sich begeistert.

Ich habe lange nicht ein wissenschaftliches Manuskript mit solcher Neugierde, Spannung, Begeisterung, Zustimmung und ungeteilten Bewunderung gelesen, ja verschlungen, wie das vorliegende. ... Das Werk überzeugt mich in jedem Detail, in sämtlichen Schlüssen. Es bedeutet einen Triumph kulturwissenschaftlich gelenkter Philologie ...
Dieter Wuttke, Warburg- und Panofsky-Forscher

(The book) makes fascinating reading. ... the great mass of circumstantial evidence forms the solid basis for the far-reaching conclusions. ... Shakespeare scholars ... will now have a new incentive to re-study the many love-and-jealousy passages in Shakespeare's works in the light of the author's findings.
Wilhelm Hortmann, Shakespeare-Forscher, Shakespeare-Jahrbuch

(Die Autorin) präsentiert ... eine dramatische Love-Story: Sie entlarvt Williams heimliche Geliebte und stößt dabei auf eine Verbindung, wie sie sich ein Klatschreporter kaum hätte ausdenken können ... Claudia Gottschling, Focus


Zum Seitenanfang

Bei Fragen oder Kommentaren zu diesen Seiten schicken Sie bitte eine E-Mail an:
info@stauffenburg.de
Copyright © 1996-2014 Stauffenburg Verlag
Letzte Änderung: 26.11.2016 10:12:00

AGB  –  Widerrufsbelehrung  –  DatenschutzerklärungImpressum