Karl-Heinz Meier-Braun/ Martin A. Kilgus/ Wolfgang Niess (Hrsg.)
40 Jahre "Gastarbeiter"
Deutschland auf dem Weg zur multikulturellen Gesellschaft? Der Schreibwettbewerb des Süddeutschen Rundfunks

Band 9, 1998, XVI, 232 Seiten
EUR 15,50
ISBN 3-86057-037-4
Reihe: Stauffenburg Discussion


bestellen


Aus Anlaß des 40jährigen Jubiläums der Zuwanderung ausländischer Arbeitnehmer nach Deutschland hat die Ausländerredaktion des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart in Verbindung mit der SDR-Bücherbar bundesweit einen Schreibwettbewerb veranstaltet, der außergewöhnlich große Resonanz gefunden hat. In wenigen Monaten gelangten über 2000 Anfragen in die Redaktion; über 800 Beiträge wurden eingereicht und kamen in die Endauswahl, in der eine fachkundige Jury fünf Preisträger ermittelte. Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Ausländer in Deutschland, Cornelia Schmalz-Jacobsen, übernahm die Schirmherrschaft für diesen Wettbewerb, der in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem PEN-Zentrum der Bundesrepublik Deutschland, dem Verband deutscher Schriftsteller und dem Büro der Ausländerbeauftragten durchgeführt wurde. Der vorliegende Band bietet mit einer repräsentativen Auswahl einen Ausschnitt aus diesem reichhaltigen, empirischen Materialfundus, dessen Spektrum sich von der Tagebuchnotiz über den autobiographischen Essay bis hin zur literarischen Erzählung erstreckt.

 

Inhalt:

Vorwort
Ansprache von Herrn Hermann Fünfgeld
Ansprache von Cornelia Schmalz-Jacobsen

Antonio Timpano: Beunruhigung am Bodensee
Karin Hiller: Der Empfang
Eleni Torossi: Zweitausendachthundert Kilometer hin und zurück
Zwei Städte - zwei Rhythmen
Pero M. Anusic: Ballade oder Die Orangen sind reif
Ümit Bayam: Ohne Titel
Frida Bordon: Addio Totò
Antje Celan-Woertgen: No problem
Francesco Tornabene: Espresso italiano
Bärbel Stoller: Fremde ist für mich Heimat
Steffi Seiter: Happy-End
Friedrich Hörmann: Ohne Titel
Evangelos Doumanidis: Die Einbahnstraße
Petra Kasch: Das Spiel
Eyüp Ugurlu: Zwei Tage mit Deniz
Torsten Krüger: Der Toni meines Onkels
Suzan Gülfirat: Die eigenen Kinder werden Fremde oder „Wo steckst Du, Du Gottloser?"
Jürgen Spalink: Ohne Titel
Piero Lo Re: Der Schwefelgeruch
Sabine Schmidt: Heimatwörter
Marianna Lösch-Kommatá: Die zweite Chance
Timo Trageser: Die Generation der Hoffnung
Gail Lupton: 40 Jahre Gastarbeiter
Said: Ohne Titel
Gianluca Zaghini: Wunderheiler
Jaromir Konecny: Neues Leben
Sigrid Schuster-Schmah: Das Köfferchen
Irmgard Kizilgün: Schololade
Ebul Muhsin Kaplan: Ein Brief
Dieter Jandt: Aus einem Album
Karl-Heinz Meier-Braun: Aus „Gastarbeitern" wurden Einwanderer

Biographische Angaben

 


Zum Seitenanfang

Bei Fragen oder Kommentaren zu diesen Seiten schicken Sie bitte eine E-Mail an:
info@stauffenburg.de
Copyright © 1996-2014 Stauffenburg Verlag
Letzte Änderung: 24.10.2014 10:12:00

AGB  –  Widerrufsbelehrung  –  DatenschutzerklärungImpressum